Trustami Logo

Wiederverwenden-Hochsetzen

Wiederverwenden-Hochsetzen Echthaar Extensions

Haarverlängerungen wiederverwenden und hochsetzen

Extensions sind keine günstige Sache, aber bei Echt Hair Extensions kannst Du die gleichen Extensions mehrmals verwenden. Das zahlt sich aus. Unser Eigenhaar wachst im Monat ungefähr einen Zentimeter. Das Wachstum wird auch nicht gestoppt, wenn wir die Extensions tragen. Es ist  ganz natürlich, dass sie mit dem Haaransatz herauswachsen. Da die Extensions nicht zu weit von der Kopfhaut entfernt sein sollten, ist es wichtig, die Extensions alle vier bis sechs Wochen hoch zusetzen, damit das schön, gepflegt und ästhetisch aussieht. 

Wenn Du Dich für Echt Hair Extensions entschieden hast, musst du keinesfalls jedes Mal neue Extensions kaufen und die alten wegwerfen, denn unsere hochwertigen Haarverlängerungen lassen sich ohne Probleme wiederverwenden.

Wir versuchen Euch aufzuklären, wie die Wiederverwendung bei verschiedenen  Befestigungsmethoden aussieht. Wenn Du zusätzlich deine Echt Hair Extensions mit unseren Pflegeprodukten sorgsam behandelst, kannst Du noch länger Spaß an deinen Extensions haben.

Ob deine Extensions lange schön und glanzvoll bleiben, liegt vor allem in deine Händen. Es ist selbstverständlich, dass Extensions die jeden Tag gestylt, geglättet und geföhnt werden, schneller sich verbrauchen. Wir raten auch ab die Extensions zu färben, das schwächt und belastet die Haarverlängerungen zusätzlich. Also sollte man sich vorerst für gute Haarverlängerungen entscheiden und auch selber sorgfältig damit umgehen. Man muss auch daran denken, dass im Laufe der Zeit sich die Farbe auswäscht. Das ist eine natürlicher und unvermeidlicher Prozess. 

Tape In Extensions wiederverwenden und hochsetzen

Die Tape In Methode, wie der Name schon sagt, wird in das Eigenhaar geklebt. Man kann das auch „Sandwich-Verfahren“ nennen. Dabei wird eine klebende Tresse oberhalb und eine unterhalb einer Eigenhaar Strähne befestigt, so dass beide zusammenkleben und im Eigenhaaren haften. Um die Tape In zu entfernen, benötigt man einen Remover, dadurch löst sich die Klebebindung. Die Wiederverwendung ist eigentlich bei der Methode sehr easy. Vorerst musst du die  Kleberreste entfernen und sie gründlich reinigen. Als nächsten Schritt musst Du die Extensions trocknen. Für einen weiteren Schritt brauchst Du lediglich Ersatz Klebetapes / Klebestreifen-Strips-Extensions und Tressenkleber, um die Extensions entsprechen vorzubereiten und wieder einzuarbeiten. Alles, was man für diesen Prozess brauchst, findest Du in unserem Online-Shop.

Nano & Microring Extensions wiederverwenden und hochsetzen

Nano & Microring Extensions werden mit einem kleinen Ring an Haarsträhnen befestigt. Nanoringe sind in dem Fall wesentlich kleiner als die Microringe. Für eine Wiederverwendung ist das mit Abstand die einfachste Methode. Wenn die Nano oder Micro Ringe zu weit herausgewachsen sind, kann man sie ganz einfach mit einer speziellen Zange öffnen. Du brauchst keine weiteren Produkte dafür und es bleibt alles sauber.  Das Hochsetzten bei den beiden Methoden ist ebenfalls sehr easy und geht ganz schnell. In unserem Webshop findest Du für die Wiederverwendung passenden Ringe mit oder ohne Silikon.  Zusätzlich brauchst Du noch eine  Einfädler-Nadel mit Schlaufe für Microrings oder eine Nadel-Einfädler für Nanoring und natürlich eine Zange für Nanoring- und Microring-Extensions.
Um Nano & Micro Ringe wiederzuverwenden, sollte man daran denken, dass man Produkte mit Ölen vermeiden sollte. Das kann dazu führen, dass sich die Ringe lösen.

extensions-spa-wellness-tutorial

Keratin Bonding  Extensions wiederverwenden und hochsetzen

Keratin Bondings sind eine sehr beliebte Methode in Deutschland. Wenn es, jedoch um die Wiederverwendung von Haarverlängerung geht, ist es hierbei mit dem größten Aufwand verbunden. Es ist gar nicht so einfach die Strähnen zu entfernen und erneut zu befestigen. Am besten, wenn das in diesem Fall nur ein Profi macht. Aber auch bei der Methode ist unser europäisches Echt Hair wiederverwendbar und Du kannst die gleichen Extensions mehrmals hochsetzten. Das Entfernen erfolgt mit der Professionell Removerzange-Entfernen Zange. Vorerst muss man die Verbindungsstelle vorsichtig zerbrechen und anschließend etwas Remover auftragen. Wir raten, kurz zu warten bis sich der Remover verteilt hat und absorbiert wurde. Um die Strähne einfacher runterzuholen, sollte man sie bisschen zur Seiten bewegen.
So sind die Strähnen erstmal raus. Für eine Wiederverwendung braucht man in dem Fall  sogenannte Keratin Rebonds U-Tips und eine Wärmezange Connector für Hot Fusion Extensions. Diesen Prozess kann auch nur ein professioneller Friseur durchführen.