Clip in Haarverlängerung Methode


Anwendung

Clip in Technik eignen sich ideal für Frauen, die keine dauerhafte Haarverlängerung haben möchten. Es ist sehr praktisch für alle, die sich z. B. nur für einen Anlas wie beispielsweise Hochzeiten Extensions einsetzten möchten. Es ist sehr praktisch, denn man kann den Clip In selbst anbringen und wieder abnehmen, dies geht sehr zügig. Am Rand der Strähne sind hierfür Clips befestig, die das Anbringen ermöglichen.

Im laufe der Zeit haben wir gemerkt, dass Clip Ins auch eine tolle Alternative, für diejenigen, die über jähre dauerhafte Haarverlängerung getragen haben, jetzt jedoch eine Paus anlegen wollen, sind. Die gleichen Personen können sich jedoch nicht vorstellen , sich ohne Extensions zu präsentieren. Clip In ist die optimale Lösung, denn man kann diese nur in dem Zeitraum einsetzen, wann man sie braucht und ansonsten kann sich unsere Eigenhaar und die Wurzeln regenerieren.

Der erste Schritt beim Einsetzen ist das Unterteilen des Eigenhaares in verschiedene Partien. Dann wird zuerst am Hinterkopf eine Tresse unter einer Haarpartie angebracht. Dies wiederholt man zwei bis drei mal. Wenn man mit dem Hinterkopf fertig ist, geht man weiter zu den Seiten, bei denen man die erste Tresse oberhalb der Ohren ansetzt. Empfohlen wird vor dem Einsetzen ein leichtes antoupieren der Strähnen. Falls sie besonders dünnes Eigenhaar haben, sollten sie für ein schöneres Finish, die Clips weiter unten einsetzten.

Pflege

Clip Ins sind super easy zu pflegen, denn man muss es nicht am eigenen Kopf machen. Man kann sie einfach abnehmen und dann pflegen. Der zusätzliche Vorteil daran ist, dass man die Clip Ins nicht so häufig pflegen muss wie dauerhafte Extensions, dann man sie weniger trägt und so weniger strapaziert.

Am besten ist es, wenn Sie in eine Schüssel oder ein Waschbecken lauwarmes Wasser laufen lassen und dazu bisschen Shampoo geben. Als nächsten Schritt lassen Sie die Haare über ca. 3 Minuten darin einwirken, dann massieren sie die Haare. Man sollte jedoch rubbeln oder reiben vermeiden. Als nächsten Schritt sollte man sie gründlich mit lauwarmen Wasser abspülen. Damit die Extensions ihren Glanz nicht verlieren, behandeln Sie diese mit einem Pflegebalsam, lassen Sie dieses einige Zeit einwirken und spülen Sie es wieder ab. Drücken Sie das Wasser mit einem Handtuch ab und föhnen Sie die Extensions mit einen Föhn.

Darauf muss man achten bei Clip in Mähne

Wenn Sie sich nur über einen kurzen Zeitraum eine Mähne zaubern möchten, sind Clip-Ins die perfekte Lösung. Falls Sie über eine dauerhafte Verlängerung nachdenken, wären Clip-In aufwändig, da das Anbringen sehr zeitaufwendig ist. Zusätzlich sollte man sich bewusst sein, dass Clips im Eigenhaar nicht so fest sitzen wie andere Methoden. Dadurch müssen diese vor allem beim Sport abgenommen werden.

Wiederverwendung

Um Clip Ins wieder zu verwenden, brauchen Sie lediglich neue Clips, die man annähen muss, damit sie besser halten.