Anwendung Microring Haarverlängerung


Anbringung

Micro Ring ist eine einfache und schonende Methode. Die universelle Methode ist ähnlich wie die von Nano Ringen, jedoch viel einfacher, da die Micro Ringe viel Größer sind und somit leichter ein zu setzen. Die Mikroringsträhnen sind befestigt durch einen kleinen Microring im Eigenhaar. Die Methode eignet sich bestens für eine Verdichtung. Microringe geben uns die tolle Möglichkeit einzelne Strähnen z.B. bunte für eine Party oder Festival einzusetzen und dann wieder zu lösen. Es ist nicht so aufwändig wie z.B. beim Keratin Bonding und man kann die Strähnen wiederverwenden. An jeder Microring Strähne ist ein spezielles Bonding angebracht. Dieses ist hohl und wird von einem kleinen Metallring, dem Microring mit Silikon, ummantelt. Mit Hilfe der Nadel, die das Eigenhaar durch den Microring fädelt, wird eine Eigenhaarsträhne durch den Microring gezogen. Alls nächstes wird die Strähne richtig positioniert und dann mit einer Microring Zange fest zusammen gedrückt. So hält die Strähne ohne Kleber, Hitze und ohne Bondingmaterial. Bei den Micro Ringen haben wir die Möglichkeit mit dem Ansetzen wirklich ziemlich hoch zu kommen. Ein großer Vorteil ist, dass man die Micro Ringe bei der Einarbeitung noch entspannt korrigieren kann. Falls eine Strähne z.B, zu nah an der Kopfhaut eingearbeitet wird, kann man sie raus holen und erneut richtig einarbeiten. Bei anderen Methoden ist das leider nicht so einfach und die Person, die Einarbeitet hat einen Pionier Job - ohne Wiederholmöglichkeit.

Tragezeit bei der Micro Ring Methode beträgt bis 3 Monate