Entfernung und Wiederverwendung Tape in Haarverlängerung


Remove & Wiederverwendung Tapehaare

Die Tape In Methode, wie der Name schon sagt, wird in das Eigenhaar geklebt. Man kann das auch „Sandwich-Verfahren“ nennen. Dabei wird eine klebende Tresse oberhalb und eine unterhalb einer Eigenhaar Strähne befestigt, sodass beide zusammenkleben und im Eigenhaaren haften. Um die Tape Ins zu entfernen, benötigt man einen Remover, damit sich die Klebebindungen lösen. Man sprüht es auf die Tapes und öffnet es vorsichtig mit den Fingern. Man kann auch z.B. Olivenöl oder Koksöl verwenden. Die Wiederverwendung ist bei der Methode eigentlich sehr easy. Vorerst muss man die Klebereste entfernen und sie gründlich reinigen. Achten sollte man, da an den Tapes wirklich keine Klebereste bleiben. Die Klebereste auf deinem Eigenhaar, kannst Du mit einem öligen, feinem Kamm heraus kämmen. Die Tapes sollten, dann gewaschen werden. Als nächsten Schritt musst man die Extensions trocknen. Für den weiteren Schritt braucht man lediglich Ersatz-Klebetapes / Klebestreifen-Strips um die Extensions entsprechen vorzubereiten und wieder einzuarbeiten.

Alles, was man für diesen Prozess braucht, finden Sie in unserem Extensions-Shop