Die besten Tipps, wie du Haarverlängerungen mit kurzem Haar kombinierst

Oktober 20, 2021

Die besten Tipps, wie du Haarverlängerungen mit kurzem Haar kombinierst

Wir alle wissen, dass du dein Aussehen komplett verändern kannst, indem du dein langes Haar kurz schneiden lässt. Umgekehrt ist es schwieriger. Du kannst dir natürlich dein Haar wachsen lassen, aber bis es so weit ist, musst du lange Zeit warten. Bei feinem und brüchigem Haar kommt noch dazu, dass es nicht über einen gewissen Punkt hinauswächst, egal, was du tust. Sollte dies bei dir der Fall sein und du dir langes Haar wünschst, sind Haarverlängerungen eine gute Lösung.

Bei dem Thema, wie du kurzes Haar mit langen Extensions kombinieren kannst, tauchen viele Fragen auf. Auf welche Weise können schon kurze Haarverlängerung dein Haar unmittelbar stärken? Wie können Haarverlängerungen mit kürzeren dicken Haaren kombiniert werden? Im Folgenden bekommst du die Antworten auf diese und weitere Fragen.

Haarverlängerung bei kurzen Haaren

Zuerst einmal ist bei Haarverlängerungen immer das Wichtigste zu einem qualifizierten, geprüften Stylisten für Haarverlängerung zu gehen, nicht nur damit du ein fantastisches Endergebnis bekommst, sondern auch, dass die Verlängerung nicht zu einer Horrorgeschichte für dich wird. Suche dir einen vertrauensvollen Stylisten, welcher den Zustand deiner Haare einschätzen kann und dir dementsprechend die meist geeignete Methode empfiehlt.  Wenn die Extensions angebracht werden, ist es wichtig, dass das Naturhaar so lang ist, dass es die Fittings verstecken kann. Sollte dein Haar noch zu kurz sein, solltest du besser warten, bis dein Haar die gewünschte Länge hat.

Sind Kurzhaarverlängerungen möglich?

Es ist durchaus möglich, kürzere Haare mit Extensions zu verlängern. Dieses Verfahren wurde speziell für Frauen entwickelt, die längere Haare haben möchten.

Welche Länge brauchen die Strähnen, um sie mit Haarverlängerungen zu kombinieren?

Das Naturhaar muss so lang sein, damit die Bänder, Beschläge, Bindungen oder/und Perlen so angebracht werden können, dass sie nicht zu sehen sind. Die Länge ist von der Person abhängig, da auch die Dicke entscheidend ist. Wenn deine Haare nicht weiter als fünf bis zehn Zentimeter vom Scheitel deines Kopfes entfernt sind, wirst du vielleicht Schwierigkeiten bekommen, Extensions zu finden, weil es nur begrenzte Möglichkeiten gibt.

Extensions mit kurzem Haar kombinieren

Wenn die Extensions angebracht werden, müssen diese von einem qualifizierten Friseur geschnitten werden. Bei feinem Haar muss vielleicht nicht viel vom natürlichen Haar entfernt werden, aber bei dickem Haar kann es sichtbar werden, wo das natürliche Haar endet und die Verlängerungen beginnen. Friseure können dies durch Ausdünnen des natürlichen Haares leicht beheben. Das ist bei allen Haarverlängerungsmethoden üblich.

Alles in allem, wenn du kurze Haare hast, die bis über die Schulter reichen, hindert dich nichts daran, zu einem Fachmann zu gehen, und zu sehen, ob dieser deine Locken verbessern kann.

Empfohlene Methoden für Extensions für kurzes Haar

Die zwei besten Methoden, um kurze Haare mit Haarverlängerungen zu kombinieren, sind Tape in Extensions und Nanoring. Mit beiden Arten können Länge und Volumen kreiert werden und sie sind dabei diskret.

Die Nano Tip werden mit der kleinsten Perle angebracht, die momentan auf dem Markt erhältlich ist. Dadurch kann sie sehr leicht unter dem natürlichen Haar versteckt werden und ist so perfekt für alle geeignet, die feines oder kurzes Haar haben. Tape Extensions werden für kurzes Haar empfohlen, weil die Haarstreifen schnell für ein gleichmäßiges Finish angebracht werden können. Zudem können geheime Tapes verwendet werden, die höher als jede andere Methode am Kopf angebracht werden können.

Bedenke, dass du umso mehr Haare benötigst, je mehr Länge du hinzufügen willst, da das Haar andernfalls strähnig und dünn aussehen kann. Dies hat Auswirkungen auf den Zeitaufwand, die Kosten, sowie die Nachsorge, welche der Fachmann während der Beratung kalkuliert. Kurzes Haar wird am besten mit Nano Ring oder Tape Extensions verlängert.

Was du beachten solltest

Bei allen Haarverlängerungen ist ein Erstgespräch mit dem Fachmann wichtig, nicht nur für die Farbabstimmung, sondern auch für den Fachmann, um die Haare zu betrachten sowie über die Kosten sowie Nachsorge zu sprechen. Sei bei der Beratung am besten offen für unterschiedliche Verlängerungsmethoden. Eine Perlenbindung eignet sich beispielsweise meistens nur für Personen, die bereits langes und dickes Haar haben, weil mehr Haare für die Verbergung der Beschläge benötigt werden. Für diejenigen, die kürzeres Haar haben, und Volumen hinzufügen möchten, sind Tape in und Nano Tip perfekt.

Das Risiko von zu kurzen Haaren

Du kannst Schwierigkeiten haben, einen professionellen Extensionisten zu finden, der die Extensions anpasst, wenn dein natürliches Haar sehr kurz ist. Das hat einen guten Grund. Denke daran, dass die Haarverlängerung zeitaufwendig ist und der Stylist nicht nur zu hundert Prozent sicher sein möchte, dass er das optimale Ergebnis erzielt, sondern auch, dass später keine Probleme auftreten. Die größte Sorge ist, dass die Extensions auffallen könnten. Zum Glück vergrößern die Anbieter von Haarverlängerungen immer wieder ihre Farbpalette um verwurzelte Mischungen und Wurzelstrecken, welche dabei helfen, die Extensions zu verbergen. Zusammen mit den unterschiedlichen Perlenfarben gibt es keine Ausreden mehr, dass Verlängerungen sichtbar sind.





Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.